Ulrich Schödlbauer

Aufzeichnungen aus einem leeren Haus

für Renate

Flesh for life

Die alte Frage ›Was sollen wir tun?‹
in den Ofen geschoben –. Ein weiteres Mal
schlägt sie den Helden mit seinen eigenen Waffen,
als sei des Geschehenen nie genug.
Und wirklich und wirklich...
So ist es. Nach alledem und
vor alledem: ein zweiter Anfang, ein dritter
ist, wie der erste, Anfang genug, ein Beginn
dazwischen. In-? Gleichviel. Die platonische Rede
entwaffnet nicht wirklich –
Da findet sich anderes.
Werkzeuge gibt es genug,
uns zu verhindern.

 

0
0
0
s2smodern