Drucken

: PoliFem sat 1-5Vollbild

 

Niemand ... hat das Sagen. Es findet sich hier und da
an tragischen Wassern, mit denen gewaschen
Thorax auftaucht, unerwartet, ein Strich in der Landschaft.
Wie das? Ungewiss krallt sich der Haken
in taubes Gestein. Weiter geht es und Klagen
verweht der Wind leicht. Hirngespinste umkreisen
den Ort, den keiner betritt,
der sich nicht austrägt. So oder so. So oder anders. So oder
anders herum. Im Steigen tränen die Augen, das pflückt
abwärts sich leichter, ganze Büschel davon
reißt, wer abgeht, mit sich in die Tiefe. 

 

Exit

0
0
0
s2smodern
powered by social2s