Muse del Oro

Thomas Körner: Arbeitsverzeichnis Musiktheater

 

Der neue Menoza (nach Lenz) nicht komponiert

r.hot bzw die hitze (nach Lenz) Musik Goldmann

Leonce und Lena (nach Büchner) Musik Dessau

Fanferlieschen Schönefüßchen (nach Brentano) Mitarbeit Karin Körner Musik Schwertsik

Der mündliche Verrat (Deutsche Fassung) Musik Kagel

Wer weiß wo Polyphonia liegt (Deutsche Fassung) Musik Faber

Die Feuersbrunst (Deutsche Fassung) Musik Haydn

Bremer Freiheit (nach Fassbinder) Musik Hölszky

Die spurlose Beseitigung des Zuschauers (nicht komponiert)

Die verwachsene Froschhaut Musik Dauner

Satyagraha (Textbilder) Musik Glass

Echnaton (Deutsche Fassung) Musik Glass

Die Hochzeit des Figaro (Deutsche Fassung ohne Rezitative) Musik Mozart

Fetonte (Deutsche Fassung) Musik Jomelli

Pineda (nicht komponiert)

Der ewige Friede – eine Operette Musik Schwertsik

Die Wände (nach Genet) Musik Hölszky

Der Karottenkönig (Deutsche Fassung) Musik Offenbach

TausendundeineNacht (Szenischer Entwurf) nicht komponiert

Die Seidene Leiter (Deutsche Fassung Rezitative) Musik Rossini

Gorbatschow Oswestry Musik Hummel

Der Intendant eine Theateroper Musik Hummel

Der Irrtum des Paris (nicht komponiert)

Goldoni-Baukasten (nicht komponiert)

Tragödia (nach Jahnn) Musik Hölszky

Lohengrin (Deutsche Fassung) Musik Sciarrino

Fidelio (Fassung Sprechtexte) Musik Beethoven

Das Märchen nach ewig und drei Tagen Musik Danner

Gute Miene Böses Spiel Musik Kurz

Die Liebesmaschine (nicht komponiert)

Dr.Ratte (nach Kotzwinkle) Musik L.Bowie

Die Entkrönung der Puppea (Nach Busenello) Sprechoper

s.t.a.a.t. das ist die mär vom gevatter (nicht komponiert) Hörspiel

Zaide oder die Rückkehr in das Serail (Sprechnummern) Musik Mozart

Glätte die Gräben des Wassers Ballett (nicht komponiert)

Eurydike oder die Umkehr (nicht komponiert)

0
0
0
s2smodern

Iablis aktuell

Thema 2017: Die (leid)geprüfte Demokratie

Ein Grundmaß der Demokratie ist die Heuchelei, die von ihren Feinden aufgewandt wird, um ihre Einstellungen öffentlich zu verbergen. Wer vorgeben muss, demokratischen Zielen zu folgen, obwohl ihm nichts oder wenig an ihnen liegt, obwohl seine Handlungen, objektiv betrachtet, Demokratieabbau betreiben oder ihm Vorschub zu leisten, steht vermutlich stärker unter dem Druck einer demokratisch gesinnten Öffentlichkeit als sein Geistesverwandter, der offen und mit der Zustimmung maßgeblicher Bevölkerungsteile – darunter die Justiz seines Landes – seine Ziele verfolgen kann. Demnach wäre die Fallhöhe – und damit der erreichte Grad an Demokratie – dort am größten, wo die meiste Energie und Findigkeit in das Verbergen, Vertuschen und Leugnen gegen sie gerichteter Handlungen und Gesinnungen fließt, wobei die nicht aus der Welt zu schaffende Unsicherheit über die ›wahren‹ Gesinnungen der Handelnden daran erinnert, dass jenes Maß von Haus aus polemisch ist und daher nur hypothetisch zum Einsatz gelangen kann.

Weiterlesen ...
Yagiridia. Capriccio
Yagiridia. Capriccio
Ich will diesen Sack vermöbeln
Ich will diesen Sack vermöbeln
GRABBEAU · ACTA LITTERARUM