Anne Corvey

Penthesilea

 

Doch es kehret umsonst nicht
unser Bogen, woher er kam.

Auf rauchenden Rossen aus fernem Land.
Ein Wetterleuchten an der Griechen Himmel.
Verwegen und verwoben in den Mutterspruch.
Sprache der Väter, die ein Zauber hemmt,
dringt Pfeilen gleich in unbemanntes Land.

Helmbusch um Helmbusch kreisend tönt die Weise.
Wer nicht die Regel kennt, hat schon verloren.
Vierfüßig hoch hinauf hinab, der Rhythmus
– Quadriga und Quadrille, im Staub gepaart –
verführt zum Tanz die Schritte.

Süchtig zum selbsterwählten Ende rasend,
trifft sie der Pfeil, wird Tod durchs eigne Wort.
Um zu gewinnen oder umzukommen,
formt sich im Wirbel kreißenden Gefühls
die alle Zeit enthobene Gestalt.

 

 

0
0
0
s2sdefault